Massagen & Sonstiges

Klassische Massage


Entspannen Sie bei wohltuenden Massagen und vergessen Sie den stressigen Alltag. (auf Wunsch mit Aromaöl)

Rückenmassage (30 Minuten): 39 Euro

Rückenmassage mit aromatischem Kerzenwachs


Massagekerzen verbreiten mit ihrem sanften Licht und ihrem angenehmen Duft eine harmonische Atmosphäre. Eine Kerzen-Massage kann beruhigend oder ausgleichend wirken. (30 Minuten)

Hautpeeling

aromatische Massage mit Kerzenwachs

mehr Informationen zur Massagekerze
Die Massage erfolgt mit klassischen Griffen und wird verstärkt durch Aromastoffe, Licht und Wärme. Die Kerze enthält Demeter-Olivenöl und ätherische Öle Sie pflegt die Haut. So verbessert eine Kerzen-Massage die Elastizität der Haut und sorgt für ein weiches, geschmeidiges Hautgefühl. Das spezielle Wachs schmilzt bei 50 bis 60 Grad und kann für die warme Massage eingesetzt werden, sobald es flüssig ist. Massagekerzen sind dermatologisch geprüft. Sie verzichten auf Farb- und Konservierungsstoffe ebenso wie auf synthetische Parfüms und Mineralöle. Als Naturprodukte verbinden sie Wohlbefinden und Hautpflege miteinander. Das Wachs wirkt wie Öl, hat aber den Vorteil, dass es nicht schmiert.
mehr Informationen zur Hot Stone Massage
Bis zu 40 heiße, geschmeidige, abgerundete Lavasteine werden mit einer Massage auf die Haut gebracht. Die Wärme in Verbindung mit den intensiv angewandten Massagetechniken - sowohl mit Hand als auch Stein - regt die Durchblutung stark an, lockert die Muskulatur bis in die Tiefe und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus. Stellen Sie sich auf ein überaus behagliches Wohlgefühl ein.

Hot Stone Massage


Bis zu 40 heiße, geschmeidige, abgerundete Lavasteine werden Sie bei dieser Massage entspannen lassen.

Hautpeeling

Massage mit Aromaöl & den heißen Steinen

Rückenmassage (35 Minuten): 49 Euro

Gesichts-, Hals-, Nacken und Dekolleté-Massage


Schalten Sie einfach ab. (30 Minuten)

inklusive Wirkstoffampulle

mehr Informationen zur Ohrenkerze
Eine Ohrenkerze ist ein etwa 22 cm langes Baumwollröhrchen, das in Wachs getränkt wurde. Am oberen Ende wird sie angezündet und mit dem anderen Ende ein kleines Stück in den äußeren Gehörgang des Patienten eingeführt. Ein leichter Unterdruck und durch die Bewegung der Flamme hervorgerufenen Vibrationswellen der Luft in der Ohrenkerze wirkt wie eine sanfte Trommelfellmassage. Dies führt zu einem intensiven Gefühl angenehmer Wärme und einem als "befreiend" empfundenen Druckausgleich im Ohr-, Stirn und Nebenhöhlenbereich. Die Ohrkerzenbehandlung wirkt sehr entspannend und reinigend, zudem wird die Durchblutung angeregt. Auch kann es zu einer freien Nasenatmung und einem verbesserten Geruchsempfinden, selbst bei zuvor verstopfter Nase, kommen. Die Ohrenkerze war schon bei den Steppenvölkern Sibiriens, im asiatischen Raum und bei den Indianern Nord- und Südamerikas bekannt. Die Hopi-Indianer haben das Wissen bewahrt und überliefert, so dass die Ohrkerzenbehandlung vor über 20 Jahren Einzug in die europäische naturheilkundliche Praxis halten konnte.

Ohrenkerzen-
behandlung


mit Stirnmassage. Die Ohrenkerze war schon bei den Steppenvölkern Sibiriens, im asiatischen Raum und bei den Indianern Nord- und Südamerikas bekannt. (35 Minuten)

Hilft bei: Erkältungen, Kopfschmerzen, Druck/Wasser in den Ohren, Ohrgeräusch, Stress und Anspannung

Druckpunkt-Massage


Fußzonenmassage. Durch die Fußzonenmassage am Fuß können die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden. (ca. 20 Minuten)

Abbau von Anspannungen und Herbeiführen von Entspannung

mehr Informationen zur Druckpunkt-Massage
Man versucht einen Zustand des Gleichgewichts und der Harmonie herbeizuführen, d.h. Anspannungen werden abgebaut und Entspannungen herbeigeführt. Die Reflexzonenmassage ist nicht zu vergleichen mit der Reflexzonentherapie! Es werden weder Krankheiten behandelt, noch spezifisch an Organen gearbeitet. Eine solche Massage dient der allgemeinen Gesundheitspflege/des körperlichen Wohlbefindens und findet somit auch nicht auf einer therapeutischen Ebene statt.
mehr Informationen zum Paraffinbad
Das Paraffin wird im Erhitzer auf eine angenehme Temperatur erwärmt. Die entsprechend vorbereiteten Hände oder Füße werden mehrmals mit dem warmen Paraffin eingesprüht. Danach werden sie in eine Schutzhülle "eingepackt" und der Frottee-Schuh darüber gezogen. Nach einer Einwirkzeit von 10 bis 15Minuten kann das feste Paraffin leicht wieder entfernt werden. Durch das Paraffin kommt es zu einer Stauwärme, so dass sich die Poren öffnen und Wirkstoffe besser eindringen können. Es bewirkt so einen luftdichten Abschluss der Haut, was eine verbesserte Durchfeuchtung der Haut zur Folge hat. Die erzeugte Feuchtigkeit bleibt in der Haut, trockenes Gewebe wird straff und weich. Durch das heiße Paraffin kommt es zu einer Tiefenaufnahme der vorher aufgetragenen Pflegeprodukte. Diese werden optimal in die Haut eingebracht. Zusätzlich lindert das Paraffin Reizzustände und hilft rissiger und spröder Haut ( z.b. bei Neurodermitis und Schuppenflechte ) sich wieder zu glätten und schafft Abhilfe bei steifen Gelenken und Muskelmüdigkeit.
 

Paraffinbad


Wellness für Ihre Hände & Füße.

Öffnen von Poren und bessere Durchfeuchtung

Verbesserte Tiefenaufnahme von Wirkstoffen

Zu „LM Agentur“ wechseln?

JA

Falls Sie auf LindaMobil.de bleiben wollen, einfach in den ausgegrauten Bereich klicken.
Holler Box